Bella, Tinkerstute 6 Jahre alt- Aciclovier, CompX

Bereich für Mitglieder die Hilfe bei der Behandlung benötigen und diese von Anfang bis Ende inkl. Bildern für andere User dokumentieren möchten. Gute Qualität, Datumsangabe u. gleiche Perspektive der Bilder beachten.
Da unsere Moderatoren bemüht sind, hier Hilfe zu leisten, erwarten wir auch bei erfolgreicher Behandlung ein kurzes Abschlusspost mit Bild oder bei Beendigung einen kleinen Hinweis um das Tagebuch ins Archiv zu verschieben.
Im Titel bitte Usernamen, Behandlungsart, Tumorart und Tumorstelle angeben. Dies erleichtert die Suche!
Forumsregeln
Bereich für Mitglieder die Hilfe bei der Behandlung benötigen und diese von Anfang bis Ende inkl. Bildern für andere User dokumentieren möchten. Gute Qualität, Datumsangabe u. gleiche Perspektive der Bilder beachten.
Da unsere Moderatoren bemüht sind, hier Hilfe zu leisten, erwarten wir auch bei erfolgreicher Behandlung ein kurzes Abschlusspost mit Bild oder bei Beendigung einen kleinen Hinweis um das Tagebuch ins Archiv zu verschieben.
Im Titel bitte Usernamen, Behandlungsart, Tumorart und Tumorstelle angeben. Dies erleichtert die Suche!
Die von uns und anderen Usern gegebenen Tipps ersetzen keinen Tierarzt.
Wir übernehmen keine Haftung für die Folgen von Selbstversuchen, garantieren nicht für die
Richtigkeit der Inhalte dieser Seite und geben keine Heilungsversprechen.
Sprecht bitte immer vorher mit eurem Tierarzt.
Was bei dem einem Pferd hilft, muss bei einem anderen noch lange nicht wirken.

Wir freuen uns bereits auf Deine aktive Mitgliedschaft!

Bild...das Team vom Sarkoidforum
Candalana
Beiträge: 46
Registriert: Mittwoch 27. Februar 2019, 11:53

Re: Bella, Tinkerstute 6 Jahre alt- Aciclovier, CompX

Beitrag von Candalana » Samstag 4. Mai 2019, 20:42

Heute Morgen hing eine Kruste mal wieder sehr locker.
Heute Abend war schon ein Stück verschwunden.
Ich hoffe es wird bald wieder wärmer, bei uns hat es letzte Nacht 5 cm hoch geschneit.
20190504_093002.jpg
4. Mai morgens
20190504_193847.jpg
4. Mai Abends
Benutzeravatar
Eline
Site Admin
Beiträge: 4463
Registriert: Sonntag 17. Februar 2019, 14:58

Re: Bella, Tinkerstute 6 Jahre alt- Aciclovier, CompX

Beitrag von Eline » Montag 6. Mai 2019, 16:35

kannst du dann mal ein Bild machen, wenn die Kruste ab ist, da es sehr fest krustig ist, könnte es fast sein, dass drunter nichts mehr ist
.....nur eine langweilige Frau hat einen perfekten Haushalt .....
Gruß Irene/ Eline Bild


__________________________________________________________________________
Die von mir und anderen Usern eingestellten Erfahrungen u. Berichte ersetzen keinen Tierarzt.
Ich übernehme keine Haftung für die Folgen von Selbstversuchen, garantiere nicht für die
Richtigkeit der Inhalte dieser Seite und gebe keine Heilungsversprechen.
Sprecht bitte immer vorher mit eurem Tierarzt.
Was bei dem einem Pferd hilft, muß einem anderen noch lange nicht wirken.
Candalana
Beiträge: 46
Registriert: Mittwoch 27. Februar 2019, 11:53

Re: Bella, Tinkerstute 6 Jahre alt- Aciclovier, CompX

Beitrag von Candalana » Montag 6. Mai 2019, 18:45

Das wäre in der Tat mein Traum.
Aber die Kruste will noch nicht so richtig.
Heute Morgen sah es so aus.
20190506_091334.jpg
6. Mai vor dem schmieren mit CompeX
Candalana
Beiträge: 46
Registriert: Mittwoch 27. Februar 2019, 11:53

Re: Bella, Tinkerstute 6 Jahre alt- Aciclovier, CompX

Beitrag von Candalana » Sonntag 12. Mai 2019, 14:29

Also, irgendwie sieht das ES jetzt ganz anders aus.🤔
20190511_192442.jpg
11. Mai Abends
rj-hü
Beiträge: 453
Registriert: Samstag 29. April 2017, 23:36

Re: Bella, Tinkerstute 6 Jahre alt- Aciclovier, CompX

Beitrag von rj-hü » Mittwoch 22. Mai 2019, 00:10

Naja, das es sich verändert ist ja irgendwie gewünscht.

Ich finde, im Vergleich zu den letzten Fotos sieht es besser aus.
Links ist es kleiner und mittig wird die Kruste flächiger.
Bin gespannt wie es aussieht, wenn die Kruste dann auch mal ab ist.

Wie schmierst du aktuell?
Hast du es mal pur versucht, um es zu wecken?
~~~~~~~~~~~~
Viele Grüße, RJ
Candalana
Beiträge: 46
Registriert: Mittwoch 27. Februar 2019, 11:53

Re: Bella, Tinkerstute 6 Jahre alt- Aciclovier, CompX

Beitrag von Candalana » Mittwoch 22. Mai 2019, 10:26

Ich schmiere nur noch CompeX unverdünnt.
Mein Pferd macht das sehr gut mit.
Geht jeden Morgen ohne Halfter freiwillig zu unserer Schmierstelle im Stall.
Sie weiß das sie danach belohnt wird.
Das ES wird immer kleiner.
Und die Krusten sind auch mittlerweile dünn.
20190522_081411.jpg
22. Mai vor dem schmieren mit CompeX
Benutzeravatar
Petra
Beiträge: 1502
Registriert: Donnerstag 17. März 2016, 03:37

Re: Bella, Tinkerstute 6 Jahre alt- Aciclovier, CompX

Beitrag von Petra » Sonntag 26. Mai 2019, 07:32

Na das schaut doch gut aus. Finde ich witzig das du über einen so langen Zeitraum unverdünnt schmieren kannst. Allerdings scheint es bei dir auch eher einzutrocknen. 👍
Candalana
Beiträge: 46
Registriert: Mittwoch 27. Februar 2019, 11:53

Re: Bella, Tinkerstute 6 Jahre alt- Aciclovier, CompX

Beitrag von Candalana » Donnerstag 6. Juni 2019, 10:21

So heute noch mal ein Foto.
20190606_082044.jpg
6.Juni vor dem schmieren
Antworten

Zurück zu „Behandlungstagebuch CompX/xxTerra/Dermequin“