Glücklich über Heilung durch CompX bei meiner Stute

Erfolgreiche Behandlungstagebücher werden hierher verschoben. Schön wäre es, wenn ihr diese ab und an mit einem Erfolgsbild aktualisieren würdet um zu berichten, ob das Pferd sarkoidfrei geblieben ist.
Forumsregeln
Erfolgreiche Behandlungstagebücher werden hierher verschoben. Schön wäre es, wenn ihr diese ab und an mit einem Erfolgsbild aktualisieren würdet um zu berichten, ob das Pferd sarkoidfrei geblieben ist.

Bitte denkt immer daran, dass es Ziel des Forums ist, möglichst viele positive Behandlungsberichte zu sammeln, um anderen Usern Mut zusprechen.

Wir möchten uns hier für die aktive Teilnahme am Forum bedanken!

Bild...das Team vom Sarkoidforum
Antworten
CoVoCa
Beiträge: 1
Registriert: Freitag 25. März 2016, 10:39

Glücklich über Heilung durch CompX bei meiner Stute

Beitrag von CoVoCa » Sonntag 24. März 2019, 21:11

Ihr Lieben,
ich möchte hier einen Erfahrungsbericht weitergeben.
Als ich realisiert habe, dass bei meiner Stute (ich nenne sie jetzt mal meine, obwohl ich sie vor kurzem in gute Hände verkauft habe) Sarkoide aufgetreten waren, war ich zuerst total am Boden. Ich kannte einen schlimmen Krankheitsverlauf im Bekanntenkreis und haderte mit dem Schicksal.
dann bin ich auf Euer Forum gestoßen und habe die CompX Salbe bestellt. Natürlich hatte ich einige Fragen und bin auf das Allerbeste beraten worden.
Dann begann die Behandlung, und der Verlauf entsprach exakt der Beschreibung.
Bei auftretenden Fragen konnte ich mich immer wieder rückversichern und nach einem halben Jahr war die Sache vom Tisch. Das war im Januar 2017. Seitdem ist nie wieder etwas aufgetaucht.
Vielen Dank an Euch!
Ich hätte gern Bilder gezeigt, aber das war leider irgendwie nicht möglich.
Dateianhänge
1.png
Benutzeravatar
Petra
Beiträge: 1502
Registriert: Donnerstag 17. März 2016, 03:37

Re: Glücklich über Heilung durch CompX bei meiner Stute

Beitrag von Petra » Montag 25. März 2019, 06:39

Vielen Dank für deine Rückmeldung!
Eline hat in einem anderen Post geschrieben:

"Du musst gleich auf anzeigen gehen, dass mit der Vorschau ist doof, da verliert er alle. Oder den direkten Upload nehmen, der geht besser".

Vielleicht klappt das dann mit den Fotos!
Wäre klasse 😊
Benutzeravatar
Eline
Site Admin
Beiträge: 4463
Registriert: Sonntag 17. Februar 2019, 14:58

Re: Glücklich über Heilung durch CompX bei meiner Stute

Beitrag von Eline » Montag 25. März 2019, 20:03

du kannst auch gleich auf Bilder Upload gehen. Ein Nachherbild wäre noch toll und wie hoch dein Verbrauch war.
Freut mich jedenfalls, dass motiviert und weiter zu machen :)
.....nur eine langweilige Frau hat einen perfekten Haushalt .....
Gruß Irene/ Eline Bild


__________________________________________________________________________
Die von mir und anderen Usern eingestellten Erfahrungen u. Berichte ersetzen keinen Tierarzt.
Ich übernehme keine Haftung für die Folgen von Selbstversuchen, garantiere nicht für die
Richtigkeit der Inhalte dieser Seite und gebe keine Heilungsversprechen.
Sprecht bitte immer vorher mit eurem Tierarzt.
Was bei dem einem Pferd hilft, muß einem anderen noch lange nicht wirken.
Antworten

Zurück zu „Erfolgsstories die Mut machen“