Turnierpferd / reiten während Behandlung/ Doping?

Bereich für Fragen rund ums Thema, Sattelgurte, Pflaster, Probleme bei der Behandlung, Haltung u.d.g.
Forumsregeln
Bereich für Fragen rund ums Thema, Sattelgurte, Pflaster, Probleme bei der Behandlung, Haltung u.d.g. gerne können hier auch Links zu interessantenHerstellern gesetzt werden.

Auch hier bitten wir hier um einen sachlichen, freundlichen Umgangston und Offenheit gegenüber den diversen Vorschlägen.

Wir freuen uns bereits auf Deine aktive Mitgliedschaft!

Bild...das Team vom Sarkoidforum
Antworten
Natascha
Beiträge: 1
Registriert: Montag 8. Juli 2024, 10:15

Turnierpferd / reiten während Behandlung/ Doping?

Beitrag von Natascha »

Hallo zusammen,

ich bin neu hier und hoffe auf Erfahrungen oder Meinungen zum Thema Behandlung eines Turnierpferdes.
Ich habe einen 6 Jährigen AWÖ Wallach der auf der Schlauchtasche sowie am rechten Vorderbein sehr weit oben/innen ein Sarkoid hat. Fotos muss ich noch machen, sie sind jedoch ca. 2cm groß.

Da er im September fürs Bundeschampionat (springen) qualifiziert ist, würde ich gerne wissen ob jemand Erfahrungen hat bezgl. training während der Behandlung. Derzeit steht er 3x im Dressurtraining, 1x longieren und 2x Gymnastik bzw. springen. Vorm Turnier müsste ich ja sowieso 48h absetzen. Meine Sorge ist, dass er Schwellungen oder Schmerzen hat und in der Bewegung eingeschränkt wird - Sollten wir dann bereits jetzt anfangen zu behandeln oder erst nach September wenn er jederzeit aus dem Training genommen werden kann?

Liebe Grüße und vielen Dank!
Natascha
MichaelaM
Beiträge: 380
Registriert: Mittwoch 24. Februar 2021, 02:20

Re: Turnierpferd / reiten während Behandlung/ Doping?

Beitrag von MichaelaM »

Guten Morgen Natascha,

willkommen hier im Forum.
Unser Wallach hatte an den gleichen Stellen Sarkoide und besonders die Stelle vorn in der Achsel ist recht empfindlich. Sie kann schon auch sehr anschwellen und bei uns ist sie auch manchmal aufgerissen, wenn er richtig losgesprintet ist.
Allerdings war unsere Stelle dort auch sehr viel größer, ca. 10 cm lang.
Wenn die Sarkoide bei euch also nicht gerade richtig wachsen, würde ich bis September warten und dann in Ruhe loslegen.
Ansonsten drücke ich die Daumen für ein schönes Turnier 🍀
LG Michaela
Antworten

Zurück zu „allgemeine Fragen zum Thema“