WBStute mit ES seitlich an der Nase

Erfolgreiche Behandlungstagebücher werden hierher verschoben. Schön wäre es, wenn ihr diese ab und an mit einem Erfolgsbild aktualisieren würdet um zu berichten, ob das Pferd sarkoidfrei geblieben ist.
Forumsregeln
Erfolgreiche Behandlungstagebücher werden hierher verschoben. Schön wäre es, wenn ihr diese ab und an mit einem Erfolgsbild aktualisieren würdet um zu berichten, ob das Pferd sarkoidfrei geblieben ist.

Bitte denkt immer daran, dass es Ziel des Forums ist, möglichst viele positive Behandlungsberichte zu sammeln, um anderen Usern Mut zusprechen.

Wir möchten uns hier für die aktive Teilnahme am Forum bedanken!

Bild...das Team vom Sarkoidforum
rj-hü
Beiträge: 788
Registriert: Samstag 29. April 2017, 23:36

Re: WBStute mit ES seitlich an der Nase

Beitrag von rj-hü » Montag 26. Oktober 2020, 19:46

Herzlichen Glückwunsch, sieht sehr gut aus!

Beobachte die Stelle aber noch weiter (ich glaube da ist auch noch eine etwas dunklere, vielleicht täuscht das aber auch)
und besonders auch, ob beim nächsten Fellwechsel im Frühjahr nochmal was zum Vorschein kommt.
Dann direkt wieder drauf, aber das bekämst du schnell wieder in den Griff.

Derweil verschiebe ich dich zu den Erfolgen, wenn's recht ist. :mrgreen:
Glückwunsch nochmal!
~~~~~~~~~~~~
Viele Grüße, RJ
Bonilo
Beiträge: 15
Registriert: Freitag 31. Januar 2020, 19:50

Re: WBStute mit ES seitlich an der Nase

Beitrag von Bonilo » Dienstag 27. Oktober 2020, 18:56

Juchuu! Vielen vielen lieben Dank euch allen für die tollen Tipps! Werde weiterhin einen Blick drauf haben.
@Andrea: das Pflegeöl bleibt mir auch auf jeden Fall erhalten 👍🏻😅
Antworten

Zurück zu „Erfolgsstories die Mut machen“