5 sarcoides

Bereich für Mitglieder die Hilfe bei der Behandlung benötigen und diese von Anfang bis Ende inkl. Bildern für andere User dokumentieren möchten. Gute Qualität, Datumsangabe u. gleiche Perspektive der Bilder beachten.
Da unsere Moderatoren bemüht sind, hier Hilfe zu leisten, erwarten wir auch bei erfolgreicher Behandlung ein kurzes Abschlusspost mit Bild oder bei Beendigung einen kleinen Hinweis um das Tagebuch ins Archiv zu verschieben.
Im Titel bitte Usernamen, Behandlungsart, Tumorart und Tumorstelle angeben. Dies erleichtert die Suche!
Forumsregeln
Bereich für Mitglieder die Hilfe bei der Behandlung benötigen und diese von Anfang bis Ende inkl. Bildern für andere User dokumentieren möchten. Gute Qualität, Datumsangabe u. gleiche Perspektive der Bilder beachten.
Da unsere Moderatoren bemüht sind, hier Hilfe zu leisten, erwarten wir auch bei erfolgreicher Behandlung ein kurzes Abschlusspost mit Bild oder bei Beendigung einen kleinen Hinweis um das Tagebuch ins Archiv zu verschieben.
Im Titel bitte Usernamen, Behandlungsart, Tumorart und Tumorstelle angeben. Dies erleichtert die Suche!
Die von uns und anderen Usern gegebenen Tipps ersetzen keinen Tierarzt.
Wir übernehmen keine Haftung für die Folgen von Selbstversuchen, garantieren nicht für die
Richtigkeit der Inhalte dieser Seite und geben keine Heilungsversprechen.
Sprecht bitte immer vorher mit eurem Tierarzt.
Was bei dem einem Pferd hilft, muss bei einem anderen noch lange nicht wirken.

Wir freuen uns bereits auf Deine aktive Mitgliedschaft!

Bild...das Team vom Sarkoidforum
Sophie connan
Beiträge: 34
Registriert: Sonntag 19. Januar 2020, 15:18

Re: 5 sarcoides

Beitrag von Sophie connan » Sonntag 1. März 2020, 15:09

received_128043558648494.jpeg
received_2510651542482872.jpeg
received_534062123913583.jpeg
Sophie connan
Beiträge: 34
Registriert: Sonntag 19. Januar 2020, 15:18

Re: 5 sarcoides

Beitrag von Sophie connan » Sonntag 1. März 2020, 15:11

Hallo
Ich finde, dass sich Sarkoid 5 gut entwickelt
:-)
Andrea
Beiträge: 272
Registriert: Sonntag 28. April 2019, 06:58

Re: 5 sarcoides

Beitrag von Andrea » Montag 2. März 2020, 14:37

Hallo, das finde ich auch.
Was Du auch versuchen könntest, wäre, auf 1:2 oder 1:3 zu verdünnen und dafür die Creme dicker aufzutragen. Also nicht so dünn wie eine Handcreme, sondern eher einen Klecks. Dann ist das Sarkoid bis zum nächsten Tag immer mit Creme bedeckt.
Auf Deinen Fotos sieht es nämlich immer so aus als ob die Creme ganz eingezogen wäre.
Du kannst das ja testen. Vielleicht hilft das besser.
Weiterhin viel Erfolg.
Andrea
Sophie connan
Beiträge: 34
Registriert: Sonntag 19. Januar 2020, 15:18

Re: 5 sarcoides

Beitrag von Sophie connan » Donnerstag 5. März 2020, 17:04

Hallo
Perfekt, ich werde Ihrem Rat folgen
Vielen Dank
Andrea
Beiträge: 272
Registriert: Sonntag 28. April 2019, 06:58

Re: 5 sarcoides

Beitrag von Andrea » Mittwoch 25. März 2020, 17:45

Hallo Sophie, wie sieht es bei Euch aus? Geht es voran? Liebe Grüße, Andrea
Sophie connan
Beiträge: 34
Registriert: Sonntag 19. Januar 2020, 15:18

Re: 5 sarcoides

Beitrag von Sophie connan » Sonntag 29. März 2020, 18:12

received_239046060627460.jpeg
Sophie connan
Beiträge: 34
Registriert: Sonntag 19. Januar 2020, 15:18

Re: 5 sarcoides

Beitrag von Sophie connan » Sonntag 29. März 2020, 18:15

received_536277773685520.jpeg
Sophie connan
Beiträge: 34
Registriert: Sonntag 19. Januar 2020, 15:18

Re: 5 sarcoides

Beitrag von Sophie connan » Sonntag 29. März 2020, 18:15

received_2458493494461499.jpeg
Sophie connan
Beiträge: 34
Registriert: Sonntag 19. Januar 2020, 15:18

Re: 5 sarcoides

Beitrag von Sophie connan » Sonntag 29. März 2020, 18:16

20200329_180752.jpg
Sophie connan
Beiträge: 34
Registriert: Sonntag 19. Januar 2020, 15:18

Re: 5 sarcoides

Beitrag von Sophie connan » Sonntag 29. März 2020, 18:17

Hallo Andre
Mit covid19 war ich seit dem 18. März nicht mehr da
Die Rente kümmert sich
Ich habe dir die Bilder gegeben
es scheint seinen Lauf zu nehmen
herzlich
Antworten

Zurück zu „Behandlungstagebuch CompX/xxTerra/Dermequin“