7 jähriger Hannoveraner mit ES am Hals/Brustübergang

Bitte Alter u. Rasse des Pferdes angeben. Krankengeschichte mit erstmaligen Auftreten, Haltung u. evt. erfolgte Behandlungen. Diagnosestellung des behandelnden Tierarztes.
Infos zum equinen Sarkoid http://www.equines-sarkoid.de/seite-2/seite-2a/
allgemeine Fragen zum equinen Sarkoid http://www.equines-sarkoid.de/seite-2/s ... seite-2aa/
Fachwissen rund ums equine Sarkoid http://www.equines-sarkoid.de/seite-2/s ... rtationen/
Forumsregeln
Bitte Alter u. Rasse des Pferdes angeben. Krankengeschichte mit erstmaligen Auftreten, Haltung u. evt. erfolgte Behandlungen. Diagnosestellung des behandelnden Tierarztes.
Infos zum equinen Sarkoid http://www.equines-sarkoid.de/seite-2/seite-2a/
allgemeine Fragen zum equinen Sarkoid http://www.equines-sarkoid.de/seite-2/s ... seite-2aa/
Fachwissen rund ums equine Sarkoid http://www.equines-sarkoid.de/seite-2/s ... rtationen/

Wir übernehmen keine Haftung für die Folgen von Selbstversuchen, garantieren nicht für die
Richtigkeit der Inhalte dieser Seite und geben keine Heilungsversprechen.
Sprecht bitte immer vorher mit eurem Tierarzt, wir sind hier lediglich ein Zusammenschluss von interessierten Usern, die sich das Thema Sarkoid zum Hobby gemacht haben und hier unentgeltlich ihre Freizeit einbringen.
Was bei dem einem Pferd hilft, muss bei einem anderen noch lange nicht wirken.

Wir freuen uns bereits auf Deine aktive Mitgliedschaft!

Bild...das Team vom Sarkoidforum
Andrea
Beiträge: 263
Registriert: Sonntag 28. April 2019, 06:58

Re: 7 jähriger Hannoveraner mit ES am Hals/Brustübergang

Beitrag von Andrea » Dienstag 21. Januar 2020, 05:52

Guten Morgen, na, das sieht sehr wohl super aus! Gratuliere! Da ist jetzt nur noch Warten auf die Haare angesagt. Toll!
rj-hü
Beiträge: 547
Registriert: Samstag 29. April 2017, 23:36

Re: 7 jähriger Hannoveraner mit ES am Hals/Brustübergang

Beitrag von rj-hü » Sonntag 9. Februar 2020, 21:12

Und? Wie schaut es aus? Weiterhin gut?
~~~~~~~~~~~~
Viele Grüße, RJ
Melissa
Beiträge: 129
Registriert: Montag 5. August 2019, 17:28

Re: 7 jähriger Hannoveraner mit ES am Hals/Brustübergang

Beitrag von Melissa » Montag 10. Februar 2020, 12:36

Hallo,

danke der Nachfrage. Bisher sieht es weiter gut aus :) die Brust ist durch, es fehlen nur noch ein paar Haare👍 an der Achsel hatten wir paar Komplikationen, da das gesunde Gewebe zu sehr reagiert hat und Wund wurde aber das Sarkoid sieht gut aus. Denke man hätte die Achsel wahrscheinlich eher mit CompX fertig behandeln sollen, da es schon so gut aussah. Bei der Brust war es eine gute Entscheidung.
Ich halte euch auf dem Laufenden.

Lg
Melissa
Dateianhänge
20200209_102524.jpg
Brust 9.2.20
Melissa
Beiträge: 129
Registriert: Montag 5. August 2019, 17:28

Re: 7 jähriger Hannoveraner mit ES am Hals/Brustübergang

Beitrag von Melissa » Montag 10. Februar 2020, 12:40

Das Wunde an der Achsel heilt langsam ab aber es war sehr hartnäckig. In der Mitte war das Sarkoid davon sieht man eigtl nichts mehr und es sind schon Haare gewachsen. Also jetzt hoffen wir nur noch, dass auch das eigtl gesunde schnell abheilt.
Dateianhänge
20200209_102545.jpg
Achsel 9.2.20
Andrea
Beiträge: 263
Registriert: Sonntag 28. April 2019, 06:58

Re: 7 jähriger Hannoveraner mit ES am Hals/Brustübergang

Beitrag von Andrea » Dienstag 18. Februar 2020, 16:50

Huhu, Brust sieht wirklich super aus. Achsel war vermutlich schon "zu gesund". Drücke die Daumen, dass Ihr es vor dem ersten Turnier in den Griff bekommt. LG, Andrea
Melissa
Beiträge: 129
Registriert: Montag 5. August 2019, 17:28

Re: 7 jähriger Hannoveraner mit ES am Hals/Brustübergang

Beitrag von Melissa » Mittwoch 19. Februar 2020, 07:03

Genau das vermute ich auch, dass die Achsel schon zu gesund war. Ich hatte noch überlegt die Stelle nicht behandeln zu lassen... man sollte doch auf sein Bauchgefühl hören. Aber es heilt im Moment sehr gut zum Glück.
Antworten

Zurück zu „Vorstellung der Pferde mit Sarkoid“